Anleitung

Qualität bei der Produktfotografie

Ionos:

Neben der Darstellung des Produktes selbst spielt bei Produktfotos in Onlineshops natürlich auch der technische Aspekt eine wichtige Rolle. Qualitativ hochwertige Fotos verbinden Webseitenbesucher eher mit hochwertige Ware als nachlässig erstellte Schnappschüsse. Die Ladezeit der Bilder darf jedoch nicht übermäßig lang sein. Darum sollte man auf folgende Dinge achten:

  • Farbechtheit (RGB als Farbmodus)
  • richtige Ausleuchtung
  • hochauflösende Bilder (fürs Web reichen z. B. 72 dpi)
  • passende Dateiformate (JPEG oder PNG)
  • Größe der Bilddatei

Bilder sollten immer in mehreren Dateigrößen für unterschiedliche Darstellungen (z. B. Vorschau oder Großansicht) zur Verfügung gestellt werden. Nur so lässt sich vermeiden, dass die Bilder in einzelnen Ansichten unscharf oder unvollständig angezeigt werden. Für kleinere Darstellungen wie Vorschaubilder genügt in der Regel eine Größe von 100 x 100 oder 200 x 200 Pixel. Bilder für mittlere bis große Darstellungen auf Produktseiten sollten 600 x 600 oder 800 x 800 Pixel groß sein. Für eine Darstellung mit integriertem Zoom bedarf es mindestens 800 x 800 Pixel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.