Dokus

Website als Portfolio

Zum Schlüssel des Ganzen

Im Netz bewegt man sich weltweit und kann sich von einem zum anderen Ort Beamen

Gedanken zum Netz

Natürlich kann man sich auf die Bank im Garten setzen und auf Telefon und Internet sowie Fernseher verzichten.

Es sei dahin gestellt wohin die Erfindungen der Menschheit führen und geführt haben.

Aber zu der Welt in der wir leben gehört Das Internet, es sei dahin gestellt inwieweit weit man es nutzt. 

Entweder läßt man andere diesen Part bedienen oder man nutzt es selber mit seinen positiven Aspekten.

90 % der lebendigen Menschen begegnet man mittlerweile im Netz.

Und sei es für Infos oder Einkauf oder Buchung oder oder oder ach ja Routenplanung.

Kommuniziert man mit einer Gruppe von Menschen ist eine Darstellung im Internet die perfekte Plattform.

Alle Infos können zentral ( für 90% ) zugänglich gemacht werden.

Die zweite Begegnung   findet im Internet statt.

Wenn etwas zu vermitteln ist, kann nirgendwo besser eine Zielgruppe erreicht werden als über das Netz.

Hier ist der Auftritt Basis des ersten Eindrucks und somit auch Vertrauen.

“Der erste Check findet im Internet statt”

Steht man in der sogenannten realen Welt einer Person gegenüber beurteilt man diese mit dem sogenannten ersten Eindruck.

So auch Parallel im Netz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.