Wordpress

WordPress Website

Warum WordPress

Das ursprüngliche Blogger CMS ist mittlerweile so erweitert worden, das sich auch komplexe Websites erstellen lassen.

Größtenteils ohne Programmierkenntnisse zu bearbeiten

Für fast alle Zusatzfunktionen gibt es sogenannte Plugins.

Der Aufbau beginnt mit einem Theme.
Dadurch ergibt sich bereits ein Design, das dem Layout der Website grundsätzlich definiert.

Das Theme

Ein bereits gestaltetes Theme hat den Vorteil, dass der Website-Betreiber bereits durch ein Demo da Design beurteilen kann.
Kleinere Änderungen sind oft kein Problem, gößrere Eingriffe bergen Folgeaufwand.

Plugins

Erweitern die Website um weitere Funktionen.

So zum Beispiel

Woocommerce

Komplette Shopfunktion.

Antispam Bee

Contact Form 7

Elementor

Featured Video Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.